Allgemein / 234 posts found

Einfach einfacher leben in Krisenzeiten

Manchmal zeigt uns das Leben etwas auf und wir werden sogenannt in eine Krise geschubbst. Warum, weshalb und wieso sind hier vielleicht nicht die ersten Fragen, die den Umgang mit einer Krise leichter sein lassen. Wie geht es einfacher und was hilft gerade jetzt? Und weiter könnte eine Frage sein: Was ist gut daran, dass es gerade so ist? Krisen zeigen uns Polaritäten auf. Es kommt das zum Vorschein, was wir vielleicht vernachlässigt haben, wo es an Ausgleich gefehlt hat. Interessant ist es auch, dass in Krisenzeiten viele Dinge funktionieren, die wir voher nie für Möglich gehalten hätten. Auf einmal [...]

Große Chancen aus Krisen nutzen

Aus der Krise wachsen die größten Erfolge sagt man. Gewonnen habe ich persönlich nach persönlichen Krisen auf jedenfall immer etwa dazu. Im Sport waren die Erfolge nach längeren Krisen immer besonders toll und gefühlt wertvoller als die "normalen"Siege. Im beruflichen und im persönlichen Bereich ist das auch so. Wir können immer bewusster wachsen, wenn wir das eine zeitlang scheinbar nicht tun. Die Wahrnehmung dankt es einem. Erkennen was wirklich, wirklich wesentlich ist. Sogenannte kleine Dinge werden groß und andersherum auch. Dankbarkeit und Achtsamkeit nehmen an Quantität und Qualität zu. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und das ist im Krisenfalle ja [...]

Es ist leichter, wenn es Sinn für Dich hat!

Wenn es Sinn macht, wird es einfacher, so wie bei vielen Dingen, Situationen und Gegebenheiten in Deinem Leben. Ist die Situation schwer, ergibt für uns jedoch keinen Sinn, oder wir können dieser nichts sinnstiftendes abgewinnen, wird es zäh. Erkenne den Sinn für Dich aus der Situation. Das ist nicht immer leicht, aber immer machbar. Wir können uns immer etwas aus der Gegebenheit in der wir gerade sind ziehen, was uns weiterbringt. Finde das, was für Dich Sinn macht, was sinnvoll ist und Du wirst es meistern. Manchmal dauert es vielleicht etwas länger bis wir verstehen und klar sehen. Diese Zeit [...]

Einfach(er) mit Situationen und Gegebenheiten umgehen

Mit "eiwei" an die Sachen herangehen! Wenn es regenet, dann regnet es! Ob ich darüber verärgert, panisch oder super glücklich bin, ist gleichgültig im wahrsten Sinne des Wortes, denn es regnet trotzdem. Es ist wie es ist! Und jeder Emotionale Zustand hier ist völlig in Ordnung! Denn: Das ist die Situation, die Gegebenheit, der derzeitige Zustand. Das ist "eiwei": Es ist wie es ist! Ein Prinzip, im Kleinen wie im Großen und auf alles übertragbar. HIER als Video. Glücklicherweise liegt es immer an uns selber, wie wir damit umgehen. Wir entscheiden und bewerten, wie wir an diese Situation, an das [...]

Frag Dich selbst! Die Kunst erfolgreich zu fragen!

Die Qualität der Frage bestimmt die Qualität der Antwort. Manch einer rennt ins Glück, durch eine einzige Frage, die er sich stellt. Die Frage wischt den Schleier zur Seite und die Sicht ist klar. Die richtige Frage bildet die passenden Synapsen im Gehirn. Eine neue Vernetzung, eine weitere Möglichkeit wird geboren. "Wer fragt, lenkt das Gespräch!" Das gilt natürlich auch für unseren Eigendialog. Wenn Du so willst, auch bei Deinen Selbstgesprächen ;-) . "Fragen statt sagen" Ein effektiktives Mittel was zielführend lenkt und auch neue Bereiche und Wege öffnet. Unser Menschdasein, die Entwicklung ist Fragen geschuldet. "Was ist dahinter? "Woher, [...]

Ein guter Start hilft

Ein gelunger Start ist immer gut. Unabhängig ob im Beruf, im Sport oder im Persönlichen, in der Partnerschaft, in jedem Lebensbereich. Wenn der Beginn schon nett ist, wird das Ganze meist auch nett! Hier dient uns das Gesetz der Resonanz. Wir richten unseren Fokus auf das Gewünschte und lassen für das, was wir nicht wollen, weniger Spielraum. Starten wir den Tag glücklich, ziehen wir auch eher das Glück, das Glücklichsein auf unsere Seite. "Der ist wohl mit dem linken Fuss aufgestanden" Du kennst diese Aussagen. Hier war der Start wohl eher weniger gut. Sorge für einen guten Start! Auch HIER [...]

Veränderungscoaching

"Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt." Laut Recherche war es Mahatma Gandhi, der das gesagt hat. Philosopisch betrachtet hätte der Mensch gerne, dass alles gleich bleibt, mit ab und zu ein paar Überraschungen. :-) Also, die sichere Höhle, und doch wagen wir mal einen Blick, oder den Gang nach draussen. Der eine mehr, der andere weniger. Manch' einer wagte sich ganz heraus, die anderen blieben dann doch lieber in der "sicheren" Zone. Um Veränderungen zu erziehlen, bedarf es ein Bewusstsein dafür. Bewusst und erfolgreiche Veränderungen herbeiführen Du darfst, Du kannst oder Du musst Dich [...]

Die Lust am Ausdruck über die Sprache

Sprache als Ausdruck. Gesprochen und geschrieben. Ein großer Teil meiner Leidenschaft für den Ausdruck durch Sprache bezieht sich auf das Schreiben. "Etwas" zu beschreiben und den Leser zum Inhalt führen, wie in meinen Sach- und Fachbüchern. Und auch das Schreiben als Kanal in Form von Texten, Essay, Aphorismen und Gedichten machen einen großen Teil meiner Liebe dazu aus. Auch durch das Schreiben von Gedichten oder "Seelentexten" befinden wir uns auf einer Forschungs- und Entdeckungreise. Wir können uns Antworten holen und Geschehenes verarbeiten. In meinem Buch -Mittendrin ist nicht genug- erschienen im Wiesenburg Verlag, findest Du einige dieser Texte von denen [...]

Bewusst erfolgreich Veränderungen herbeiführen

Die Welt dreht sich immer weiter und alles steht im Zeichen des Wandels und doch ist der Mensch ein Gewohnheitstier und viele Menschen haben das Gefühl auf der Stelle zu treten, in einer Sackgasse zu sein und einfach nicht dort hinzugelangen, wo sie hinwollen. So oder ähnlich begenen mir viele Menschen. Was braucht es nun für eine bewusste erfolgreiche Veränderung? Um diese herbeizufürhren bedarf es einen guten Grund zu haben. Das gibt uns den größten eigenen Antrieb. Unahängig davon was Du möchtest, wenn Du einen guten Grund hast, hast Du schon die halbe Miete. Und, es darf Dei Grund sein. [...]

Das was Dich beschäftig, wird Dich beschäftigen!

Du hast vielleicht auch schon den Satz gehört oder selber gesagt: "Dann beschäftige Dich doch einfach nicht damit" Dieser Satz ist genau richtig! Du kannst Dir in jeglicher Situation die Frage stellen: Muss ICH mich, oder muss mich DAS beschäftigen? Bringt mich das denn in irgendeiner Form weiter? Hilft mir das aus meiner Sackgasse? Komme ich dadurch näher an mein gewünschtes Ziel? So, durch solche Fragen kannst Du wunderbar ins Wesentliche finden, indem Du Unwesentliches unterlässt. Das ist das sogenannte Passiv=Aktiv Geheimniss, welche Du gerade für Dich entdeckt hast :-). Eines der Unterschiede zwischen glücklichen und weniger glücklichen Menschen, sind [...]