Jens Faber-Neuling

Geisteshaltung

"Die größte Entscheidung deines Lebens liegt darin, dass du dein Leben ändern kannst, indem du deine Geisteshaltung änderst." Albert Schweitzer  

Die Arbeit an DIR

Je mehr Du an Dir arbeitest, umso fähiger wirst Du. Je fähiger Du wirst, umso mehr erhälst Du. Je mehr Du erhälst, umso mehr kannst Du geben.  

MITTENDRIN IST NICHT GENUG

Mit einer "ANDERS"-Schreibweise geht der Autor Jens Faber-Neuling Lebensprinzipien, universelle Gesetzmäßigkeiten, Erfahrungen und Erlebnisse an. Verarbeitet in Texten, Essays, Aphorismen und Gedichten. Tiefe, Philosophie, Ego, Intuition, Emotionen, "Verarbeitung" und Weitsicht geben sich hier die Klinke in die Hand! Der Leser ist eingeladen sich darauf einzulassen. Wiesenburg Verlag ISBN-Nr.9783956322938 Jens Faber-Neuling Autor, Bewusstseinscoach Zu beziehen im Buchhandel,  online, oder dirket beim Autor hier auf der Seite unter Kontakt.

Achten

Es ist nicht möglich, andere Menschen zu verachten, uns selbst aber zu achten.  

Glück

Wer Glück sät, wird Glück ernten!          

Loslassen

Wenn wir ALLE losgelassen haben, denen wir scheinbar etwas beweisen müssen, nehmen wir UNS SELBST an. Jens Faber-Neuling  

Zeit nutzen!

"Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern zu viel Zeit, die wir nicht nutzen." - Seneca Dieses Zitat von Seneca könnte auch einige Menschen provozieren die (scheinbar) keine, nie, selten Zeit haben. Nach einer "Zeit" des Einwirkens könnte...  es auch eine wunderbare Erinnerung von Seneca an unsere Lebensqualität und die Auswahl der "Dinge" die wir in unserem Leben machen wollen, sollen, dürfen ... sein. M(eine) Erkenntnis!? Verschwenden wir unsere Zeit nicht mit Überflüssigen und packen den Moment, das HIER & JETZT voller Leben, voller Glück und es werden die Minuten zu Stunden und die Stunden zu Tagen... [...]

Glück ist eine Entscheidung

"Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind." Francis Bacon   Glück ist eine Entscheidung Es ist häufig ein anderer Weg als gedacht wenn man sich mit dem Thema Glücklichsein aus-ein-ander setzt. Früher oder später erkennt man das jedes "WENN, DANN" keine Lebensqualität in unser Gegenwart hat. Auf das JETZT kommt es an, denn die Vergangenheit ist nicht mehr und die Zukunft noch nicht da! Verlassen wir den Spagat zwischen Vergangenheit und Zukunft sind wir echt. Jens Faber-Neuling