Jens Faber-Neuling

Freiheit ist, Freiheit empfinden zu können!

Wie alles im Leben, so ist es auch mit der Freiheit. Es ist eine Empfindung, eine Wahrnehmung. Fühle ich mich frei, bin ich frei. Und das hat nichts mit meinem Umfeld zu tun odermit der Situation in der ich mich gerade befinde. Eingeengt und doch frei? Riesige Weite und doch unfrei? Alles ist Wahrnehmung. Also, was ist wahr für mich? Welche Wirklichkeit wirkt gerade bei mir? Wie gewinne ich mehr Freiheit im Geiste? Durch das Erkennen, dass ich es selbst bin der entscheidet, was er denkt. Aus dem Denken erfolgen Gefühle, Emotionen und Handlungen. Denke ich frei oder denke ich, [...]

Einfacher gute Beziehungen finden und führen

Wahrscheinlich hast Du diese Thesen schon gehört: "Gleiches gesellt sich zu Gleichem " oder : "Gleich und Gleich gesellt sich gerne." und "Gegensätze ziehen sich an." Was ist denn nun besser, wenn wir dies einmal vergleichen wollen? ( Hier auch mein Video zum Blogbeitrag! ) Die Erfahrung zeigt, und hierfür gibt es auch Studien, Gleiches ist einfach "haltbarer". Wenn wir mit unserem Partner oder werdenden Partner ähnliche oder gleiche Interessen haben, ist das für eine gute Beziehung effektiver. Die Gegensätze, die wir anfänglich vielleicht spannend und ergänzend fanden, können mit der Zeit auch leicht zum Problem und / oder zum [...]

Einfach machen und es wird einfacher

Vielleicht kennst Du auch Menschen, die kompliziert denken und auch genau so an Situationen herangehen. Das Ergebnis ist dann in der Folge auch häufig kompliziert. Hier mein kurzes Video dazu! Oder aber diese Menschen haben bestimmte Überzeugungen dazu, dass es nicht einfach oder einfacher gehen darf, weil es sonst vielleicht nichts Wert ist. Du kennst vielleicht diese Aussagen: "Ja, so einfach geht das nicht" "Die machen sich das ja immer einfach" "Wenn das mal so einfach wäre." Menschen die der Meinung sind, es muss mühselig sein, damit ..., haben auch meist große Mühe. Das ist grundsätzlich anstrengend und zieht auch [...]

Minimalsimus kann befreien

Wenn wir die Begrifflichkeit googeln, finden wir: "Minimalismus heißt, unnötigen Ballast abzuwerfen. ... Minimalismus maximiert das Sinnvolle und Wertvolle. Mit Verzicht, Entbehrung und Askese hat es nichts zu tun. Wer minimalistisch lebt, verschwendet keine Zeit, Geld und Energie für unwichtige Dinge und hat mehr vom Leben. " Minimalismus kann befreien von jeglichen Unwesentlichen, gleichgültig ob geistig oder materiell. Loslassen, einfach mal weglassen, also auch aus dem geistigen Blickfeld entfernen ist Minimalsimus. Hier mein kurzes Video dazu! Wie wir so schön sagen: "Aus dem Augen, aus dem Sinn" Oder, wie wir Coaches gerne als Impuls weitergeben: Die Energie folgt der Aufmerksamkeit. [...]

Klarheit schaffen bringt Selbstvertrauen.

Häufig sehen wir nicht alles durch die Schleier, die uns vor unseren Augen die Sicht nehmen oder verzerren. Wenn Du Brillenträger bist und Deine frischgeputzte Brille aufsetzt, bist Du nicht selten beeindruckt von dem, was Du auf einmal alles wieder siehst. Als Nicht-Brillenträger, nimm das Beipiel des geputzten Fensters wenn es vorher sehr verschmutzt war. Wir sehen einfach besser und weiter, wenn wir uns Klarheit verschaffen. Durch diese klare Sicht gewinnnen wir bewusst und unbewusst an Selbstvertrauen, weil wir eine bessere Übersicht haben. Vieles bei dem wir uns unwohl fühlen, ist nicht klar für uns. Daher dürfen wir uns dann [...]

Einfach einfacher leben in Krisenzeiten

Manchmal zeigt uns das Leben etwas auf und wir werden sozusagen in eine Krise geschubst. Warum, weshalb und wieso sind hier vielleicht nicht die ersten Fragen, die den Umgang mit einer Krise leichter sein lassen. Wie geht es einfacher und was hilft gerade jetzt? Und weiter könnte eine Frage sein: Was ist gut daran, dass es gerade so ist? Krisen zeigen uns Polaritäten auf. Es kommt das zum Vorschein, was wir vielleicht vernachlässigt haben, wo es an Ausgleich gefehlt hat. Interessant ist es auch, dass in Krisenzeiten Viele funktionieren, die wir voher nie für möglich gehalten hätten. Auf einmal geht [...]

Große Chancen aus Krisen nutzen

Aus der Krise wachsen die größten Erfolge sagt man. Gewonnen habe ich persönlich nach persönlichen Krisen auf jedenfall immer etwa dazu. Im Sport waren die Erfolge nach längeren Krisen immer besonders toll und gefühlt wertvoller als die "normalen"Siege. Im beruflichen und im persönlichen Bereich ist das auch so. Wir können immer bewusster wachsen, wenn wir das eine zeitlang scheinbar nicht tun. Die Wahrnehmung dankt es einem. Erkennen was wirklich, wirklich wesentlich ist. Sogenannte kleine Dinge werden groß und andersherum auch. Dankbarkeit und Achtsamkeit nehmen an Quantität und Qualität zu. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und das ist im Krisenfalle ja [...]

Es ist leichter, wenn es Sinn für Dich hat!

Wenn es Sinn macht, wird es einfacher, so wie bei vielen Dingen, Situationen und Gegebenheiten in Deinem Leben. Ist die Situation schwer, ergibt für uns jedoch keinen Sinn, oder wir können dieser nichts sinnstiftendes abgewinnen, wird es zäh. Erkenne den Sinn für Dich aus der Situation. Das ist nicht immer leicht, aber immer machbar. Wir können uns immer etwas aus der Gegebenheit in der wir gerade sind ziehen, was uns weiterbringt. Finde das, was für Dich Sinn macht, was sinnvoll ist und Du wirst es meistern. Manchmal dauert es vielleicht etwas länger bis wir verstehen und klar sehen. Diese Zeit [...]

Einfach(er) mit Situationen und Gegebenheiten umgehen

Mit "eiwei" an die Sachen herangehen! Wenn es regenet, dann regnet es! Ob ich darüber verärgert, panisch oder super glücklich bin, ist gleichgültig im wahrsten Sinne des Wortes, denn es regnet trotzdem. Es ist wie es ist! Und jeder Emotionale Zustand hier ist völlig in Ordnung! Denn: Das ist die Situation, die Gegebenheit, der derzeitige Zustand. Das ist "eiwei": Es ist wie es ist! Ein Prinzip, im Kleinen wie im Großen und auf alles übertragbar. HIER als Video. Glücklicherweise liegt es immer an uns selber, wie wir damit umgehen. Wir entscheiden und bewerten, wie wir an diese Situation, an das [...]

Frag Dich selbst! Die Kunst erfolgreich zu fragen!

Die Qualität der Frage bestimmt die Qualität der Antwort. Manch' einer rennt ins Glück, durch eine einzige Frage, die er sich stellt. Die Frage wischt den Schleier zur Seite und die Sicht ist klar. Die richtige Frage bildet die passenden Synapsen im Gehirn. Eine neue Vernetzung, eine weitere Möglichkeit wird geboren. "Wer fragt, lenkt das Gespräch!" Das gilt natürlich auch für unseren Eigendialog. Wenn Du so willst, auch bei Deinen Selbstgesprächen ;-) . "Fragen statt sagen" Ein effektiktives Mittel was zielführend lenkt und auch neue Bereiche und Wege öffnet. Unser Menschdasein, die Entwicklung ist Fragen geschuldet. "Was ist dahinter? "Woher, [...]