Miteinander reden

Miteinander reden
Eine häufige Bremse im Leben ist unser eigenes Selbst-wert-gefühl.
Meist tragen wir unsere Päckchen diesbezüglich herum, lassen uns von unseren Überzeugungen, Muster, Programme, Werte  lenken, die für uns persönlich schon lange nicht (mehr) förderlich sind.
Liebe und Anerkennung ist die Nahrung hierfür. Wir dürfen uns selbst wertvoll sind.
Diese Liebe dieses Selbstwertgefühl ist nicht im Außen zu finden wie Du sicher schon weißt.
Wir finden sie in uns selber!
Behandele Dich selber gut!
Ein effektiver Anfang hierfür ist es, sich einmal selbst zu beobachten, was man so im Laufe eines Tages so über sich selber denkt und zu sich selber sagt.


Du weißt, oder hast sicher schon davon gehört:
Worauf wir unseren Focus richten, das verstärken wir. Das ist das Gesetz der Resonanz, der Anziehung oder wie Du es nennen möchtest. Schau, beobachte was DU über DICH selber denkst und sagst – genau das ziehst Du auch an.

1.Schritt Werde Dir bewusst darüber, wie Du über Dich selbst sprichst und denkst.
2.Schritt: Ändere es! Denke gut über Dich und behandele Dich auch so, wie Du von anderen behandelt werden möchtest!
Es wird Dir vielleicht nicht gleich zu 100 % regelmäßig gelingen, aber wie gesagt, Schritt für Schritt und Du wirst nach einiger Zeit ein ganz anderes Gefühl, Selbstgefühl und einen anderen Selbstwert fühlen und erleben sowie auch ausstrahlen.

Hierauf gehen wir auch sehr stark in unserem Workshop Glück ist eine Entscheidung ein und was Kommunikition generell bewirkt und die Psychologie dahinter, erläutern und lernen wir in unserem Workshop Du hast etwas zu sagenHIER unsere Termine der Veranstaltungen und wenn Fragen dazu hast beantworte ich sie Dir gerne!

Wir wünschen Dir viel Freude und Erfolg in allen Belangen und ich freue mich Dir einmal persönlich zu treffen oder wiederzusehen.

Liebe Grüße
Dein Jens Faber-Neuling
Bewusstseintrainer, Hypnotist & Autor
GIE-Institut für Bewusstseinserweiterung

Share this article

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.