Geduld und Vertrauen

Geduld und Vertrauen

Man muss den Dingen
die eigene, stille
ungestörte Entwicklung lassen,
die tief von innen kommt
und durch nichts gedrängt
oder beschleunigt werden kann,
alles ist austragen – und
dann gebären…
Reifen wie der Baum,
der seine Säfte nicht drängt
und getrost in den Stürmen des Frühlings steht, ohne Angst, dass dahinter kein Sommer kommen könnte.

Er kommt doch! Aber er kommt nur zu den Geduldigen,
die da sind, als ob die Ewigkeit
vor ihnen läge,
so sorglos, still und weit…Man muss Geduld haben
Mit dem Ungelösten im Herzen,
und versuchen, die Fragen selber lieb zu haben, wie verschlossene Stuben, und wie Bücher, die in einer sehr fremden Sprache geschrieben sind.
Es handelt sich darum, alles zu leben.
Wenn man die Fragen lebt, lebt man vielleicht allmählich, ohne es zu merken,
eines fremden Tages in die Antworten hinein.

Rainer Maria Rilke

Geduld und Vertrauen

Geduld und Vertrauen zu ALLEM was ist.

Mit diesem Text/Gedicht von Rainer Maria Rilke möchte ich euch einen tollen Herbst wünschen und auf unsere letzten Events in diesem Jahr aufmerksam machen, die Du unter Termine HIER findest.

Über eine persönliche Begegnung mit Dir oder ein Wiedersehen freue ich mich.

Die Ausbildung Mentalcoach und BewusstseinstrainerIn oder D100TM, die auch Inhalt der Ausbildung ist,  kannst Du unabhängig der Termine beginnen. Für Fragen stehe ich Dir gerne zur Verfügung.

Schließen möchte ich heute auch passend zum Rilke-Text mit der Glücksformel – Es ist wie es ist – und wünsche Deinen Lieben und Dir noch alles erdenklich Gute und eine tolle Zeit!

Dein Jens Faber-Neuling
Mentalcoach, Bewusstseinstrainer und Autor


www.gie-institut.de
www.jensfaberneuling.de

GIE-Institut für Potentialentfaltung und Bewusstseinserweiterung
61118 Bad Vilbel
Tel: 0175 547 33 20

 

Hol Dir auf der Eingangseite auf www.jensfaberneuling.de das kostenfreie Ebook Glück ist eine Entscheidung

Share this article

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.