Einfach machen und es wird einfacher

Vielleicht kennst Du auch Menschen, die kompliziert denken und auch genau so an Situationen herangehen.

Das Ergebnis ist dann in der Folge auch häufig kompliziert.

Hier mein kurzes Video dazu!

Oder aber diese Menschen haben bestimmte Überzeugungen dazu, dass es nicht einfach oder einfacher gehen darf, weil es sonst vielleicht nichts Wert ist.

Du kennst vielleicht diese Aussagen:

„Ja, so einfach geht das nicht“

„Die machen sich das ja immer einfach“

„Wenn das mal so einfach wäre.“

Menschen die der Meinung sind, es muss mühselig sein, damit …, haben auch meist große Mühe.

Das ist grundsätzlich anstrengend und zieht auch genau das weiter mit sich.

Ein gutes Ergebnis für uns ist immer ein gutes Gefühl, eine angenehme und zufriedenen Emotion.

Gesetzt der Resonanz

Einfachheit bringt angenehme Gefühle mit sich!

Die Einfachheit als Thema habe ich auch einem Kapitel meines Buches – Nutze Deine Kraftquellen – gewidmet. Das Buch lege ich Dir ans Herz, wenn Du das hier für Dich vertiefen und natürlich auch umsetzen möchtest.

Einfach ist einfacher.

Einfacher denken, fühlen und handeln ist immer ergebnisorientierter und vor allem weniger anstrengend.

Positiv zu denken ist angenehmer und in der Summe entspannter als negativ zu denken. Denn, Du hast das Positive im Sinn und unser Denken beeinflusst unsere Gefühle und unser Handeln.

Ein Optimist ist glücklicher als ein Pessimist.

Einfach zu leben heißt, einfach(e) Dinge tun, die weiterbringen und nicht aufhalten.

Zum Beispiel mit der Fragestellung:

„Bin ich gerade produktiv oder nur beschäftigt?“

Produktiv auch in im Sinne von Sinnhaftigkeit.

Halte alles einfach, dann wird das Leben auch leichter.

Einfach machen, bedeutet Wesentliches tun ohne Überflüssiges. Und es bedeutet auch immer ins Tun zu kommen, also aktiv zu sein.

Aktiv ist immer gestalterich, eine Aktion. Wenn wir agieren statt reagieren, haben wir es selber in der Hand.

Wenn wir eine Geisteshaltung – Einfach – haben, erkennen wir auch universelle Gesetzmäßigkeiten einfacher (an) und leben mit ihnen statt gegen sie.

Polarität: Wir leben in einer dualen Welt. Es gibt immer 2 Seiten. Die eine Seite bedingt die andere.

Kausalität: Das Gesetzt der Ursache und Wirkung.

Um nur einmal 2 zu nennen.

Häufig bringt es meine Klienten schon weiter, in dieser Richtung eine Erkenntnis zu haben.

Zu vermitteln, EINFACHER verstehen. Darum geht es auch und vorallem in meiner Arbeit als Bewusstseinstrainer.

Ein AHA-Erlebnis erzeugt nicht selten schon gewünschte Veränderungen.

Du möchtest Dich weiter mit diesem Thema beschäftigen?

Gerne sende ich Dir mein Buch -Nutze Deine Kraftquellen- direkt zu. Schreibe einfach eine Email an j.faber-neuling@web.de. Oder Du beziehst es im Buchhandel.

Wenn Du persönlich Hilfe und Unterstützung gebrauchen kannst zu diesen Thema, sprich mich einfach direkt darauf an.

Jetzt wünsche ich Dir noch viele schöne einfache Momente und freue mich auf Dein Feedback.

Lass es Dir gut ergehen.

Deine Jens Faber-Neuling

Mentalcoach, Bewusstseinstrainer und Autor

Hier geht es zum Bewusstseinstraining D100TM

Hier geht es zur Ausbildung zum Mentalcoach und BewusstseinstrainerIn

Abonniere HIER auch meinen YouTube-Kanal, damit Du keine Impulse verpasst.

Share this article

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.