Einfach bessere Beziehungen führen – 3 einfache Schritte

Verwandtschaft, Liebesbeziehung, Partnerschaft, Geschäftsbeziehung, Kollegen, Chef, Mitarbeiter und Lieferanten … .

Unabhängig welcher Art von Beziehung, diese 3 Schritte können Dir immer weiterhelfen.

Schau Dir auch gerne mein Video dazu hier und wenn es gefällt, schenke mir Deinen Daumen hoch.

Und, genau zu diesem Thema, zu dieser Überschrift, gibt es auch ein 2 bis 3 stündigen Mitmach-Vortrag von mir.

Wenn Du das für Dich persönlich und auch für andere Menschen interessant findest, schau die Tage mal auf unsere Termine, oder frage auch direkt bei mir an.

Du kennst das wahrscheinlich, es gibt Angewohnheiten des Anderen, die Dir auf den Wecker gehen und belastend wirken können.

Ja, und diese können richtig nerven und sind auf Dauer nicht wirklich beziehungsfördernd.

Was kannst Du tun?

1. Schritt, weniger bis keine Erwartungshaltung.

Um sich weniger bis nicht aufzuregen darüber, hilft es hier seine eigene Erwartungshaltung runterzuschrauben, oder ganz auf sie zu verzichten.

Probleme in der Partnerschaft liegen häufig an der eigenen Erwartungshaltung und weniger am Gegenüber und deren Angewohnheiten.

Bremsen wir die, oder haben keine Erwartungen, schrumpft oder verschwindet Entäuschung, der Ärger und das Unwohlsein.

Probiere es aus und Du wirst merken! Es entscheht einfach ein leichteres Miteinander, bei jeglicher Art von Beziehungen.

2. Schritt, siehe das Wunderbare im Anderen

Und das ist auch schon alles.

Schau genau hin und siehe das Schöne in Deinem Gegenüber.

Das wo die Aufmerksamkeit ist, ist auch die Energie.

Erkenne das Fantastische an Deinem Partner und Gesprächstpartner. Unabhängig, ob Du ihn gerade kennengelernt hast oder ihn schon sehr lange kennst.

Vielleicht darftst Du das Wunderbare auch Wiederentdecken ;-), falls Du Deinen Gegenüber schon länger kennst.

Probiere es aus und Du wirst vielleicht positiv überrascht sein.

3. Schritt, siehe auch das Wunderbare an und in Dir selbst.

Die Erfahrung zeigt, dass Menschen die sich selber mögen und mit sich klar kommen auch bessere Beziehungen führen.

Mag Dich Dich selbst! Gönne Dir was, nimm Dir auch Zeit für Dich selber und schaue auch bei Dir auf das Wesentliche, das Wunderbare und das, was Dich ausmacht!

Du hast keine Zeit für Negatives! Dieser Satz passt hier auch gut rein, und darüber gibt es auch einen Blogbeitrag auf dieser Seite.

In Liebe zur Liebe – Einfach bessere Beziehungen führen.

So heißt auch mein Buch genau zu diesen Themen und wenn Du es auch lesen möchtes, kannst Du es direkt bei mir oder im Handel beziehen.

Schreibe mir einfach eine Email an j.faber-neuling@web.de und wir schicken es Dir.

Schreibe auch gerne Deine Erfahrungen mit diesen Themen unter meine Video, like sie gerne, abonniere den YouTube-Kanal und klicke die Glocke, damit Du immer weißt, wann es eine neues Video gibt.

Auf unserem Kanal findest Du sehr viele Impulse und Inspirationen zu Themen die einen weiterbringen.

Und wenn Du persönliche Inspiration zu diesen und anderen Themen suchst und Unterstützung gebrauchen kannst, dann nimm Kontakt mit mir auf.

Jetzt wünsche ich Dir das Allerbeste und viel Erfolg mit den 3 Schritten!

Beste Grüße

Dein Jens Faber-Neuling

Mentalcoach, Bewusstseinstrainer und Autor

Share this article

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.